Ihre Vorteile

Und was bringt Ihnen die EMS-Allianz?
Die Vorteile liegen auf der Hand:

  1. 1. Einfache Kommunikation

Die Kommunikation erfolgt in Deutsch, es gibt keine Sprachbarriere.

2. Nur ein Ansprechpartner in allen Projektphasen

„One face to the customer”: promovere ist die Kundenschnittstelle und begleitet das gesamte Projekt - vom Erstkontakt bis zur Serienfertigung.

3. Knowhow-Schutz

Die Entwicklung erfolgt in Deutschland bei hema - dort liegt auch das Entwicklungsknowhow. Wenn die Fertigung in größeren Stückzahlen ansteht, erhält ETRON als Partner für die Serienfertigung lediglich die fertigungsrelevanten Informationen.

4. Qualität

Die Qualität wird bereits in der Entwicklungsphase sicher gestellt - also bei hema. Dort werden auch die Testspezifikationen erstellt und mit dem Kunden abgestimmt. ETRON ist verantwortlich für die Fertigungsqualität und gewährleistet mit dem QMCS-System eine einzigartige Transparenz.

5. Kontinuität

Die Partner der EMS-Allianz haben ein gemeinsames Ziel: Kunden gewinnen und langfristig halten. Daraus resultiert eine gegenseitige Verantwortung und Verpflichtung, die Kunden kontinuierlich zufrieden zu stellen.

6. Reparaturen und Support

Da hema über das Entwicklungsknowhow verfügt, können eventuelle Reparaturen schnell und problemlos erledigt werden, selbst wenn das Produkt bei ETRON gefertigt wurde. Der Service erfolgt schnell und unkompliziert.
Auch während der Serienproduktion wird ein schneller und qualifizierter Support sicher gestellt, z.B. im Falle von Bauteilabkündigungen.

7. Unkompliziert vor Ort in Deutschland,
    mit professioneller Fertigung in Asien

Unterschiedliche Kulturen und Mentalitäten sind zwar spannend, können aber im Geschäftsleben zu Komplikationen führen. Mit promovere als Ihrem Ansprechpartner können Sie so agieren, wie Sie es mit einem deutschen Geschäftspartner gewohnt sind.
Sie profitieren trotzdem von einer qualitativ hochwertigen Fertigung in Asien mit den relativ niedrigen Arbeitskosten, z.B. im Falle von „local to local“-Lieferungen oder bei hohen Aufwänden für Handbestückung oder Montage.

8. Von der Globalisierung profitieren

Wer Angst vor einer eventuellen Übermacht der Chinesen hat, muss einen Weg suchen, wie auch er wiederum von China profitieren kann. Wir können nicht darauf hoffen, unsere Produkte in beliebigen Mengen nach China zu exportieren, wenn wir unseren Markt für chinesische Lieferanten „dicht“ machen. Wir müssen zulassen, dass die chinesische Wirtschaft wächst und lernt, damit in China genügend Wohlstand entsteht und sich die Menschen dort auch weiterhin unsere Produkte leisten können.
Die Lösung: Wertschöpfung in Deutschland und in China - durch die EMS-Allianz!

9. Nachhaltigkeit

Mit der EMS-Allianz wird Deutschland als Entwicklungsstandort gefördert. Gleichzeitig fördert die EMS-Allianz mit einer engen Verzahnung die Qualitäts- und Umweltstandards des chinesischen Partners ETRON.

Elektronische BauteileEMS-Partner im Gespräch

Leiterplatte

Controlling

Teambesprechung